Landesmeisterschaften aller Alters und Gewichtsklassen
11.03.2017

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Goldregen für 13 Greifswalder Faustkämpfer
„ Ich kann es noch gar nicht fassen“, so sprudelt es aus dem Mund von Trainer Horst Femfert nach dem so erfolgreichem Abschluss derLandesmeisterschaften aller Alters und Gewichtsklassen in Malchow.
Die Bilanz 13 Gold-, 6 Silber- und 2 Bronzemedaillen waren die Aus-beute  von 22Teilnehmern. Unwahrscheinlich selbst für alle Beteiligten. Monatelange harte Trainingseinheiten haben endlich ihre Früchte getragen. Schweiß war in Strömen geflossen, Tränen öfters auch, aber nach lobenden Worten der Trainer war alles halb so schlimm.  Alle fieberten den Wettkämpfen entgegen und da waren sie dann auch. Nach siegreich bestandenen Vorkämpfen wurden auch die Skeptiker eines besseren belehrt. Ein Sieg folgte dem anderen. Ganz stark der sehenswerte Kampf von Moham- med Daghs bei den Junioren im Gewicht bis 52 kg gegen P.Reif mit 29 Kämpfen. 2 Kämpfe standen bei Mohammed zu Buche, mit einer  Vielzahl von Treffern, wie vom  Trainer gefordert entschied er ganz souverän den Fight. Ebenfalls lobenswert die Überlegenheit von Salman Haidari, Schüler bis 35,5 kg  Kaum Luft zum Atmen gab er seinem Widerpart aus Schwerin. Sein Siegeswille war unüberschaubar, welcher ihm auch am Ende den Pokal „Beste kämpferische Leistung“ einbrachte. Ihm gleich der spektakuläre KO-Sieg von Schüler Dominik Weinbinder 50 kg. Mit einem Schlag nach 3 sec war er Goldmedaillen Gewinner.
Noch so eine tolle Leistung vollbrachte die Juniorin Taleja Müller im Limit bis 54 kg. Im Halb-und Finale warteten 2 Vertreterinnen vom Schweriner Sportclub auf sie. Beider Aufgaben erledigte sie sich mit Bravour. Den Kampf von der Ringmitte bestimmend drängte sie den Gegnerinnen ihren aggressiven Kampfstil auf und ließ nie einen Zweifel an ihren Siegen aufkommen
Sie erhielt hierfür den Pokal „ Beste Technikerin“ der weiblichen Teilnehmerinnen. Leider konnten die anderen 3 weiblichen Boxerinnen nicht ihr Können aufblitzen lassen, denn für sie standen keine Gegnerinnen zur Verfügung. Taleja hat mit ihren Siegen eine Länderkampfberufung in der Tasche. „Darauf freue ich mich ungemein, spiegelt doch das mein gewachsenes Leistungsvermögen wieder.“
Ihr nach machte es auch Agasi Margaryan im Junior – Limit bis 60 kg.
Alle aufgebotenen Kämpfer zogen es am Kampftag vor sich kampflos zu ergeben. Seine Goldmedaille ist Spiegelbild für seine Leistungsstärke, denn am 18.04. warten schon die Deutschen Meisterschaften in Binz auf ihn. Sein großes Talent wies auch Robert Stromicke im Jugend bis 69 kg nach. In seinem erst 4. Kampf erledigte er sich seiner Sache sehr schnell. Mit harten und genauen Treffern zermürbte er den Kontrahent vom ESV Waren   und wurde in Runde 2 RSC-Sieger. Auch die 5 Elite-Boxer  trugen ihren Teil zum erfolgreichen Ab-  schneiden der gesamten Greifswalder Crew bei. Die meisten, wie Maykle Storm 60 kg, Kay-Max Schröder 64kg, Nico Tratz, Gewro Garbanet beide 75 kg und Clemens Wendt 91 kg, hatten eine längere Ringabstinenz hinter sich, was ihrer Leistung keinen Abbruch tat. „Wir haben gezeigt, mit den Greifswalder Senioren ist wieder zu rechnen und unsere 2Gold-, 2Silber- und 1Bronzemedaille kommen nicht von ungefähr“, meinte ganz bestimmend Mykle Storm.

Die Medaillengewinner:
Gold: Lucas Schultz Schüler 32,5 kg
          Salmann Haidari Schüler 35,5 kg
          Dominik Weinbinder Schüler 50 kg
          Felix Becker Kadett 43 kg
          Angelique Grunwaldt Kadett 51 kg
          Ani Manukyan Kadett 54 kg
          Chantal Tratz Juniorin 51 kg
          Taleja Müller Juniorin 54 kg
          Rafik Harutjunjan Junior 52 kg
          Agasi Margaryan Junior 60 kg
          Robert Stromecki Jugend 69 kg
          Kay-Max Schröder Elite 64 kg
          Nico Tratz Elite 75 kg
Silber: Nico Paesch Kadett 41,5 kg
            Tigran Manukyan Kadett 65 kg
             Andrey Derebjaschhin Junior 48 kg
             Mohammed Dagsh Junior 50 kg
             Mykle Storm Elite 60 kg
             Gewro Garabet Elite  75 kg
Bronze: Howik Margaryan Schüler  31 kg
              Clemens Wendt Elite 91 kg
           
Bildunterschrift  
v.l.1..Reihe  A. Derebjaschhin,F.Becker,H.Margaryan,Lucas        
                    Schultz,S.Haidari, N.Paesch
v.l.2.Reihe   Übungsleiter R.Dietrich, A,Manukyan, A,Grunwaldt,   
                     Mohammed Daghs, Taleja Müller, Ch.Tratz, D.Weinbinder,T.Manukyan, R. Harutjunjan, Trainer
                     H.Femfert
v.l.3.Reihe    N.Tratz, M.Storm,M.Schröder, A, Margaryan,C.Wendt,
                     G.Garabet