Macht Boxen Spaß?

Da kann man nur sagen: „Ja."

Boxen ist eine faszinierende Sportart. Neben Spaß steht die Freude an der Bewegung an erster Stelle.

In keinem Sport kann man so schnell lernen, dass im Leben auch Niederlagen und Treffer eingesteckt werden müssen. Damit umzugehen -  weder vor Angst zu erstarren, noch mit einem Wutausbruch loszuschlagen - ist Bedingung, um beim Boxen dabei zu sein zu können.

Mit jedem Trainingstag steigen die Erfahrung und die Fähigkeit, seine Emotionen zu kontrollieren.

Es macht ebenso Freude zu erleben, wie der eigene Körper immer leistungsfähiger wird, die Kraft zunimmt und wie das Selbstbewusstsein sich stärkt.

Das Trainieren im Kollektiv fördert das Verständnis und den Zusammenhalt in der Gruppe.

Trainingslager und Events sind die Highlights in unserem Sportverein. Unsere Mitglieder sind mit voller Begeisterung dabei.

Gib dir einen Ruck und probiere mal aus, wie groß die Freude am Sport ist. Denn wie heißt es doch gleich: „Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt.“