Goldene Ehrennadel für unseren Coach Horst Femfert

17.06.2007

Ehrung für den langjährigen Trainer Horst Femfert durch den Ministerpräsidenten Harald Ringstorff
Am Wochenende war großer Bahnhof für den Trainer des Boxvereins Horst Femfert. Im VIP-Raum des FC Hansa Rostock fand die feierliche Ehrung unseres Trainers mit der „Goldenen Ehrennadel“ des Landessportbundes für seine jahrelange, aufopferungsvolle Arbeit für den Verein statt.
Anwesend waren die berufenen Kader fiir Olympia 2008 in Peking, der Ministerpräsident, der Innenminister, der Vorsitzende des Landessportbundes sowie viele bekannte Olympioniken vergangener Jahre und der Nachwuchs von Mecklenburg Vorpommem.
Am Abend war dann viel Spaß beim Sportlerball in der Stadthalle angesagt, wo natürlich auch Kondition auf der Tanzfläche gefragt war.
Alles war Extra-Klasse, ob Ausgestaltung, Bedienung, Buffet, Unterhaltung, Show-Programm oder Versteigerung. Es fehlte fast keiner der geladenen prominenten Olympiasieger oder vom Olympiateam Peking 2008.
Aus der Sicht der Boxer konnte man u.a. mit Jochen Bachfeld, Paul Nickel, Bruno Guse oder Richard Nowakowski fachsimpeln oder über Vergangenes schmunzeln.
Leichtathleten, Ruderer, Segler, Schwimmer sowie Wintersportler waren natürlich mit von der Partie.
Die Verlosungen von Wochenendreisen und Autos waren eine willkommene Unterbrechung der Tanzeinlagen, denn die Musiker hatten einen langen Atem, so dass man sich bei Walzermelodien und Rock'n Roll an die Tanzfläche gefesselt fühlte.
Am frühen Morgen endete der sehr gelungene Olympiaball.